12.5.21

Thymiantee: ein Aufguss für den Abend

Tees& Aufgüsse
Thymiantee

„Guten Tag, gestatten: Schlaflosigkeit!“ Wenn es eine Besucherin gibt, die uns nicht willkommen ist, dann ist es die Schlaflosigkeit! Jeder, der mit Schlafstörungen zu tun hat, wird es Ihnen bestätigen: Gegen Schlaflosigkeit ist schwer anzukommen. Was halten Sie davon, natürliche Methoden auszuprobieren? Heute sprechen wir über Thymian, eine Pflanze mit tausend segensreichen Eigenschaften, die sehr oft in Kräutertees und Aufgüssen verwendet wird.

 

 

Thymiantee: Nutzen und Herkunft

 

Thymian ist eine aromatische Pflanze, die im Mittelmeerraum zu Hause ist und im Allgemeinen in trockenen, sonnigen Gebieten Europas wächst und gedeiht. Es ist ein Gewürzkraut, das nicht zuletzt von Franzosen und Italienern sehr geschätzt wird.  Thymian erinnert uns an den Süden, es duftet und schmeckt nach Urlaub. Thymian dient beim Kochen normalerweise dazu, den Geschmack bestimmter Gerichte hervorzuheben oder Kartoffeln, Fisch, Brote oder Mürbeteiggebäck zu würzen. Aber wussten Sie, dass Thymian auch außerhalb der Küche zahlreiche Vorzüge und wohltuende Eigenschaften hat?

 

 

Was sind die Vorzüge von Thymiantee?

 

 

Thymian, eine Pflanze, die den Mut symbolisiert, wird traditionell zur Reinigung der Luft verwendet. Schon im Mittelalter wurden die medizinischen Wirkungen von Thymian erkannt. Was sind die Vorzüge von Thymian und damit auch die wohltuenden Eigenschaften von Thymianaufguss?

Thymiantee ist vor allem dafür bekannt, die Beschwerden zu lindern, die mit einer Erkältung wie Schnupfen, Grippe oder Angina einhergehen, die uns bekanntlich jeden Winter vermiesen. Thymiantee ist reich an Phenol, einem starken Antiseptikum, und kann auch helfen, Kehlenreizung zu lindern. Omas Hausmittel gegen Halsschmerzen wirken kraftvoll: Thymiantee mit Honig und Zitrone – und schon geht es einem besser.

 Ist Ihr Magen empfindlich? Versuchen Sie es mit Thymiantee. Als Aufguss kann Thymian auch die Verdauung fördern. Seine antibakterielle und krampflösende Wirkung kann dazu beitragen, die Darmflora wiederherzustellen, und die Leber und Gallenblase unterstützen. Kurz: Thymian hilft den Körper zu entgiften.

Noch überraschender ist, dass Thymian auch – Ihrem Mund guttun könnte. Das in Thymian enthaltene Thymol könnte gegen Karies- und andere Bakterien wirken. Verständlich, dass Thymol ein Inhaltsstoff in antiseptischen Mundspülungen ist.

 

 

Lässt Thymiantee Sie besser einschlafen?

In einem früheren Artikel haben wir über unsere Schlaf-Kräutertees gesprochen. Eisenkraut oder auch Kamille sind die Stars unter den Kräutertees für den Schlaf. Vielleicht sollte auch Thymian bei der Pyjamaparty dabei sein?

Wussten Sie das schon? Thymian enthält ein anxiolytisches Prinzip, das sich positiv auf den Schlaf auswirken kann. So könnte Thymiantee, ähnlich wie Eisenkraut, eine entspannende Wirkung auf ängstliche Menschen haben. Trinken Sie ihn abends nach dem Essen, und sie können hoffen, schnell in Morpheus‘ Arme zu sinken.

 

Wie bereitet man Thymiantee zu?

Man kombiniert Thymian gerne mit anderen Gewürzen wie Oregano, Nelken oder Zimt, um Grippe oder anderen viralen und bakteriellen Erkrankungen vorzubeugen. Mit etwas Honig oder Zitrone kann Thymiantee Halsschmerzen lindern. Schließlich kann Thymian in Verbindung mit Kurkuma oder Ingwer auch das Immunsystem und die Vitalität stärken.

 

 

Welchen Kräutertee sollte man abends trinken?

 

 

Da jeder anders auf Thein reagiert, sollte man abends lieber Kräutertee trinken. Der 100 Prozent koffeinfreie Kusmi-Bio-Kräutertee ermöglicht es Ihnen, sich mit einem Heißgetränk mit Flüssigkeit zu versorgen, ohne sich nach dem Essen aufzuputschen. Unsere Auswahl an Bio-Kräutertees ist groß. Um Schlaf zu finden, empfehlen sich Aufgüsse auf der Basis von Bio-Rooibos, Eisenkraut, Linde, Zitronenmelisse oder Kamille. Wie Thymian sind auch diese Pflanzen für ihre beruhigende und entspannende Wirkung bekannt.

Versuchen Sie Kusmi Lovely Night, Be Cool oder auch Feel Zen, um abends zur Ruhe zu kommen. Andere werden die unsere leckeren Mandel- und Vanille-Rooibos bevorzugen, und auch dies ist nur zu verständlich.

Produkte

Bezüglich