26.1.22

Schwangere: Kann man während der Schwangerschaft schwarzen Tee trinken?

Tees& Aufgüsse
Kann man während der Schwangerschaft schwarzen Tee trinken

Ein Aroma, ein Geschmack, eine intensive Färbung, ein großer Reichtum an Antioxidantien...

Schwarzer Tee ist ein Getränk mit vielen gesundheitlichen Vorteilen, das viele Menschen in ihrem Alltag begleitet. Aber kann man schwarzen Tee auch während eines so außergewöhnlichen Ereignisses wie einer Schwangerschaft trinken? Wenn eine Frau schwanger ist, muss sie in der Regel ihre Essgewohnheiten ändern, um die Gesundheit ihres Babys zu schützen. Es ist dann schwierig, sich in der Liste der erlaubten und verbotenen Lebensmittel und Getränke zurechtzufinden. Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihren Arzt um Rat zu fragen, der Sie am besten beraten kann.
 

Kann man während der Schwangerschaft schwarzen Tee trinken? Kann eine schwangere Frau bedenkenlos eine Tasse Tee trinken? Wenn ja, in welcher Menge? Wir sagen Ihnen mehr dazu.

 

 

Die gesundheitlichen Vorteile von schwarzem Tee
 

Die Blätter des schwarzen Tees unterliegen einer stärkeren Oxidation als andere Teesorten (grüner und weißer Tee) und bieten daher einen stärkeren Geschmack. Schwarzer Tee enthält nicht unbedingt mehr Teein als grüner Tee.

 

 

Fokus auf das Koffein im Tee: Theanin

Das Koffein im Tee, das Teein, soll das zentrale Nervensystem und das Herz-Kreislauf-System stimulieren, ohne jedoch ein Gefühl der Erregung wie bei Kaffee zu induzieren. Denn ja, Tee gilt als anregend, während Kaffee zur Familie der Erreger gehört. Aus diesem Grund sollte Kaffee während der Schwangerschaft nicht getrunken werden. Bei schwarzem Tee empfehlen wir Ihnen, Ihren Arzt um Rat zu fragen, ob Sie ihn trinken dürfen. Wenn dieser ihn Ihnen erlaubt, sollten Sie ihn nur in Maßen genießen!
 

 

Schwarzer Tee ist reich an L-Theanin

Das Vorhandensein der Aminosäure L-Theanin soll eine entspannende Wirkung auf den Körper haben, die Nerven beruhigen und dabei helfen, Stress abzubauen. 

 

 

Schwarzer Tee ist ein starkes Antioxidans

Darüber hinaus kann schwarzer Tee, der reich an Antioxidantien ist, auch für eine bessere Durchblutung sorgen und die Verdauung unterstützen. Aber kann man ihn auch während der Schwangerschaft trinken?

 

 

Schwarzer Tee während der Schwangerschaft
 

In Maßen und auf ärztlichen Rat hin konsumieren

Während einer Schwangerschaft sollten bestimmte Nahrungsmittel und Getränke nur in Maßen genossen werden.

Es ist wichtig, die Portionen jedes koffeinhaltigen Lebensmittels und Getränks zu kontrollieren. Denken Sie daran, dass auch Schokolade und einige Softdrinks Koffein enthalten... 

Obwohl schwangeren Frauen nicht kategorisch davon abgeraten wird, schwarzen Tee zu trinken, wird dringend empfohlen, den Konsum zu kontrollieren und vor dem Konsum ärztlichen Rat einzuholen.

Es ist nämlich wichtig, die Auswirkungen zu berücksichtigen, die Tee bei übermäßigem Konsum während der Schwangerschaft auf den Organismus der schwangeren Frau haben kann (Anämie, Bluthochdruck, Schlaflosigkeit...).

 

 

Die offiziellen Empfehlungen zum Koffeinkonsum

Die Website Santé publique France weist immerhin darauf hin, dass die Koffeinmenge im Tee nur halb so hoch ist wie im Kaffee.
 

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt und ersetzen Sie den Tee durch Rooibos, Kräuter- oder Früchtetee ohne Teein. So können Sie sicher sein, dass Sie während Ihrer Schwangerschaft kein Risiko eingehen.

 

 

Alternativen zu schwarzem Tee für schwangere Frauen.
 

Rooibos, Kräutertee und Früchtetee

Kräutertee und Rooibos sind gute Alternativen für Schwarztee-Liebhaberinnen während der Schwangerschaft. Warum ist das so? Weil sie teeinfreie und beruhigende Getränke sind. Sie wirken sich weder auf den Schlaf noch auf den Nervositätsgrad aus und eignen sich für jede Tageszeit. Eisenkraut, Lindenblüte und Kamille sind Ihre Verbündeten.

 

 

feuilles-yunnan-tuocha

 

Die Option entkoffeinierter Tee

Auch entkoffeinierter Tee ist eine gute Alternative. Es ist ganz einfach, Ihren Tee zu entkoffeinieren: Lassen Sie Ihren Tee ein erstes Mal mit heißem Wasser aufgießen, schütten Sie das Wasser weg und wiederholen Sie den Vorgang ein zweites Mal. Warum ist das so? Das Koffein verteilt sich bereits in den ersten 30 Sekunden des Aufgusses.

 

 

Kusmi Tea, ein schwarzer Tee aus biologischem Anbau & Made in France

 

Genießen Sie jeden Moment Ihrer Schwangerschaft in vollen Zügen und probieren Sie unsere köstlichen Kräutertees, die in unseren Werkstätten in der Normandie hergestellt werden. Im Rahmen unseres Engagements für eine nachhaltige Landwirtschaft und einen gesunden Lebensstil tragen alle unsere Produkte das Biosiegel.
 

Obwohl schwarzer Tee viele positive Eigenschaften hat, ist es wichtig, dass Sie seinen täglichen Konsum während Ihrer Schwangerschaft einschränken. Sie sollten die Empfehlungen Ihres Arztes berücksichtigen, da Koffein in übermäßigen Mengen konsumiert schädlich sein kann. Für einen Moment des Wohlbefindens entdecken Sie jetzt unser Sortiment an Kräutertees von Kusmi Tea.

 

 

Entdecken Sie auch zum Thema Gesundheit :

Hat schwarzer Tee eine harntreibende Wirkung?

Kann man schwarzen Tee während der Stillzeit trinken?

Was sind die Nebenwirkungen von schwarzem Tee?

Schränkt schwarzer Tee die Eisenaufnahme ein?

Ist schwarzer tee gut für die Verdauung?